Vorlesen

Corona - aktuell

 

Liebe Eltern,

auf dieser Seite finden Sie nun immer die aktuellen Informationen zur Corona-Situation an der St. Martin-Schule.

Wir versuchen damit, Ihrem berechtigten Interesse an der Corona-Situation an unserer Schule immer aktuell nachzukommen.

Aktuelle Information vom 20.11.2020:

  • Mitteilung durch das Gesundheitsamt, dass im Rahmen der am 18.11.2020 vorgenommenen Reihentestung 3 Schüler in der Klasse B3 und eine Person der Mitarbeiter positiv getestet wurden.
  • Alle anderen bislang eingegangenen Testergebnisse sind negativ.
  • Das Gesundheitsamt und die Schule stehen in Kontakt zu den betroffenen Familien.  
  • Für die St. Martin-Schule wurden seitens des Gesundheitsamtes keine weiteren Maßnahmen veranlasst, da die betroffenen Personen bereits seit 14.11.2020 in Quarantäne waren.
  • Die Quarantäne der Klasse B3 endet am 27.11.2020.
  • Für die Kinder der SVE 2 und der G3 endet die Quarantäne am 24.11.2020.

 

Aktuelle Information vom 16.11.2020:

Alle Testergebnisse der Kinder und Mitarbeiter der SVE 2 und der G3 sind erfreulicherweise negativ. Das bestätigt erneut, dass wir bezüglich der Hygienemaßnahmen gut aufgestellt sind.

 

Aktuelle Informationen des bayerischen Kultusministeriums vom 16.11.2020:

Vorgehen bei Kindern mit leichten, neu aufgetretenen und nicht fortschreitenden Erkältungssymptomen (Schnupfen ohne Fieber, gelegentlicher Husten):

Für Schülerinnen und Schüler der SVE und der Grundschulstufe G1, G2, G3 und G4 ist der Schulbesuch mit leichten Erkältungssymptomen erlaubt. 

Für Schülerinnen und Schüler der Mittelschulstufe M1, M2, M3, M4 und der Berufsschulstufe B1, B2, B3 gilt:

  • Schulbesuch mit leichten Erkältungssymptomen ist nicht erlaubt (leichter Schnupfen, gelegentlicher Husten).
  • NEU: Der Schulbesuch ist erst wieder möglich, wenn mindestens 48 Stunden nach Auftreten der Symptome kein Fieber entwickelt wurde.
  • NEU:Der Schulbesuch ist erst wieder möglich, wenn im häuslichen Umfeldkeine Erwachsenen an Erkältungssymptomen leiden bzw. bei diesen eine Sars-Cov2 Infektion ausgeschlossen wurde. 
  • NEU: Ein entsprechendes ärztliches Attest oder ein negativer Covid-19-Test für die Schülerinnen und Schüler sind nicht  mehr erforderlich.

d.h. die SchülerInnen und Schüler bleiben auch bei leichten Erkältungssymptomen für 2 Tage zu Hause und können dann, wenn sie fieberfrei sind, wiederkommen.

 

Rahmen-Hygieneplan in Kürze (als PDF-Download, Stand 13.11.20)

Umgang mit Erkältungssymptomen (als PDF-Download, Stand 13.11.20)

FAQ zum Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen (Link zur Seite des Kultusministeriums)

 

Aktuelle Information vom 14.11.2020

  • Information über eine positive Testung eines Mitarbeiters am 14.11.2020
  • Telefonische Information der Eltern der Kinder der betroffenen B3 und des betroffenen Personals am 14.11.2020
  • Eine Testung auf der Teststrecke wird durch das Gesundheitsamt für Mittwoch, den 18.11.2020 organisiert.
  • Alle betroffenen Kinder und MitarbeiterInnen wurden durch das Gesundheitsamt in häusliche Quarantäne geschickt.
  • Wir sind zuversichtlich, dass es aufgrund der bestehenden Hygienemaßnahmen innerhalb der Schule zu keiner Ausbreitung innerhalb der Schule gekommen ist.
  •  Über die Testergebnisse werden wir an dieser Stelle baldmöglichst informieren.

 

Aktuelle Informationen vom 13.11.2020:

  • Information über eine positive Testung eines Mitarbeiters am 12.11.2020
  • Telefonische Information der Eltern der Kinder der betroffenen SVE-Gruppe und einer Klasse der Grundschulstufe und des betroffenen Personals am 12.11.2020
  • Eine Testung auf der Teststrecke ist durch das Gesundheitsamt für Freitag, den 13.11.2020 organisiert.
  • Alle betroffenen Kinder und MitarbeiterInnen wurden durch das Gesundheitsamt in häusliche Quarantäne geschickt.
  • Wir sind zuversichtlich, dass es aufgrund der bestehenden Hygienemaßnahmen innerhalb der Schule und des Infektionsvorgangs des betroffenen Mitarbeiters zu keiner Ausbreitung innerhalb der Schule gekommen ist.
  •  Über die Testergebnisse werden wir an dieser Stelle baldmöglichst informieren.

 

Informationen zum aktuellen Infektionsfall an der St. Martin-Schule vom 30.10.2020 

  • Information über eine positive Testung eines Schülers am 30.10.2020
  • Telefonische Information der Eltern der Kinder der betroffenen Klasse und des betroffenen Busses
  • Organisation einer Reihenstestung der Kinder und Mitarbeiter der betroffenen Klasse und des betroffenen Busses durch das Gesundheitsamt in der Schule noch am Freitag, den 30.10.2020
  • Alle betroffenen Kinder und MitarbeiterInnen wurden durch das Gesundheitsamt in häusliche Quarantäne geschickt
  • Am Montag, den 02.11.2020 Information durch das Gesundheitsamt, dass bei allen getesteten Personen ein negatives Testergebnis vorlag, Quarantäne ist bis Montag, den 09.11.1020 einzuhalten 
  •  Alle SchülerInnen und MitarbeiterInnen besuchen symptomfrei seit Dienstag, den 10.11.2020 wieder die Schule 

Wir bedanken uns bei allen Eltern und dem Gesundheitsamt für die ruhige und besonnene Zusammenarbeit.

Die negativen Testergebnisse weisen darauf hin, dass die getroffenen Hygienemaßnahmen an der St. Martin-Schule greifen.